12.01.2020 / 5. Spieltag Bezirksliga Ost

Mit dem 5. Spieltag der Bezirksliga Ost machte sich unsere Mannschaft ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk. Wieder einmal wuchs unsere Mannschaft beim Spiel gegen einen übermächtigen Gegner über sich hinaus und erreichte gegen Jenapharm Jena ein beachtliches 4:4 Unentschieden. Herausragende Partien mit glanzvollen Siegen erspielten sich M. Katzer und W. Etzold an den Spitzenbrettern. Aber auch vier weitere Spieler unserer Mannschaft überzeugten mit tollen Partien. B. Ebert spielte erstmals seit langer Zeit wieder eine Schachpartie und erzielte trotzdem ein hervorragendes Unentschieden. D. Hermann und E. Hoffmann zeigten ebenfalls beeindruckende Leistungen gegen stärkere Gegner und remisierten ihre Partien. D. Zipfel hatte diesmal einen rabenschwarzen Tag erwischt und verlor seine Partie, genauso wie P. Leistner, der allerdings einen sehr starken Gegner hatte. Deshalb brauchen aber beide den Kopf nicht hängen zu lassen. Das 4:4 sicherte zum Schluss H.-P. Kunad mit einem Remis bei leicht vorteilhafter Stellung. Auch er zeigte eine ganz starke Partie.

Bericht von Peter Leistner (Vereinsvorsitzender).

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.