29.10.2017 / 2. Spieltag Kreisliga Greiz

Am 29.10.2017 traten die Mannschaften SK Weida III und ThSV zur 2. Runde der Kreisliga Greiz, in Weida gegeneinander an. Am 1. Brett musste sich J. Jukiel (Triebes) gegen E. Heinemann (Weida) geschlagen geben. J. Katzer (Triebes) holte sich am Brett 2 den Sieg gegen J. Ortlepp (Weida) nach mehrmaligem Wechsel der Vorteilsposition. Nach einer langen Partie einigten sich J. Böhm (Triebes) und H. Stapf (Weida) auf ein Unentschieden am Brett 3, trotz Bauernvorteil für J. Böhm. Auch am 4. Brett einigten sich S. Jukiel (Triebes) und sein Gegner N. Franke (Weida) auf ein Unentschieden. Insgesamt endete die 2.Runde der Kreisliga folglich mit einem Gleichstand von 2:2.

Bericht von Jannik Jukiel

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.