6. (8.) Spieltag Bezirksliga Ost (24.04.22)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Leistner

    Leistner26 APR 2022 ANTWORTEN
    8.Spieltag Bezirksliga Ost

    Welch ein Erfolg gegen favorisierte Weidaer !! 4:4 und es war sogar noch mehr drin gewesen!
    Dabei begann es gar nicht gut für uns. Siegfried Juckiel am 8. Brett übersah ein Abzugsschach mit Damenverlust und musste schon im 21.Zug aufgeben. Daraufhin gab es einige Remisangebote an den Brettern 4-7, die alle abgelehnt wurden.
    Dann ging es ganz schnell. Klaus Otto am 7.Brett und Peter Leistner am 6.Brett gewannen ihre Partien,
    aber unser bester Spieler Michael Katzer am 1.Brett verlor bei klar besserer Stellung wegen Zeitüberschreitung.
    Zwischenstand 2:2.Sehr gut sah es am 5.Brett bei Eberhard Hoffmann aus. Mit 2 Mehrbauern gewann
    er schließlich klar. Am 4.Brett einigte sich Walter Etzold auf Remis. Am 3.Brett gab es ebenfalls ein Remis, obwohl
    Detlef Zipfel einen Mehrbauern hatte. Es gab aber für ihn kein Durchkommen. Zwischenstand 4:3 für Triebes.
    Das Remis war sicher und Dieter Hermann am 2.Brett kämpfte wie ein Löwe, um wenigstens in seiner Partie
    ein Remis zu erzielen. Bis 14.45 Uhr wurde gekämpft (5 3/4 h Spielzeit). Schließlich musste Dieter aufgeben,
    Endstand 4:4. Eine große Leistung der Mannschaft. Welch ein Kampfgeist! Betrachtet man die anderen Ergebnisse
    des 8.Spieltages, so war dieser eine Mannschaftspunkt für uns ganz wichtig gewesen.

Schreibe einen Kommentar