Vereinsausflug und 3. Vergleichskampf

Das Wochenende in Zwickau war bereits das 3. Jahr unserer Vereinsbeziehung. Gut passte auch mit unserem Vereinsausflug zusammen, da wir beide Events kombinieren konnten.

 

Am Samstag fuhren wir erst nach Lichtenstein in die „Miniwelt“. Hier – im Erzgebirgsvorland – gingen wir auf große Reise, denn in der Miniwelt gab es keine Grenzen. Binnen kurzer Zeit konnte man von bedeutenden deutschen Bauwerken zu internationalen „Giganten“ gelangen. Besondere Highlights waren ebenso die vielen Spezialeffekte, die integriert waren. Des Weiteren beeindruckten Schiffe und Züge, sowie der Airbus, der seine Runden drehte. Nach einem geruhsamen Spaziergang rund um die Erde stärkten wir uns in gewohnter Triebeser Gemütlichkeit.

 

 

Im Anschluss fand beim Zwickauer SC ein Blitzschachturnier statt. In entspannter Atmosphäre blitzten wir, was das Zeug hielt. Für Preise war vom „Goldtreppchen“ bis zum letzten Platz gesorgt, sodass sich jeder Spieler über eine kleine Anerkennung erfreuen konnte.

 

Danach begaben wir uns in die Altstadt und speisten in der Schloss Schenke wie die alten Rittersleute. Die Stimmung war super!

 

 

Gemütlich ließen wir den Abend bei gutem Wein im Brauhaus ausklingen.

 

Am Sonntag Morgen stand der Vergleichskampf auf dem Zettel. Hier die Resultate:

 

3. Vergleich ThSV Triebes – Zwickauer SC
Zwickauer SC 2.5 ThSV Triebes 5.5
DWZ Spieler Erg Brett DWZ Spieler Erg
1929 Tunkel, Stefan ½ 1 1963 Katzer, Michael ½
1841 Völkel, Gerd 1 2 1727 Richter, Tony 0
1692 Fritsche, Frank 0 3 1736 Zipfel, Detlef 1
1825 Kaufmann, Volker 0 4 1519 Otto, Klaus 1
1632 Förster, Sebastian 1 5 1475 Leistner, Peter 0
1341 Schmidt, Manfred 0 6 1443 Stuchlik, Günter 1
1002 Baumann, Jaqueline 0 7 1339 Hermann, Dieter 1
922 Tunkel, Jennifer 0 8 1105 Jukiel, Siegfried 1

 

Fazit: Es war sehr schön und wir freuen uns auf nächstes Jahr zum 4. Vergleich in Triebes!

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.